La femme aux oiseaux

 

femme-aux-oiseaux-aquarelle-nadia-baumgart
Die Vogelfrau – Aquarell

 

Advertisements

16 Gedanken zu “La femme aux oiseaux

      1. Wenn es um die jeweils höchste Zahl von gleichzeitig anwesenden Vögeln pro Art geht, waren die Höchstzahlen 12 Haus- und 12 Feldsperlinge, 3 Amseln, 3 Kohlmeisen, 3 Blaumeisen, 2 Rotkehlchen, 1 Eichelhäher und auch der Sperber war wieder da.

        Gefällt 1 Person

      2. Da hast Du die besseren Zahlen 🙂 Ich habe vor dem Fenster eine „Futterstation“, da kann ich gut beobachten. Ich habe mich gewundert, wie aggressiv Amseln werden können, wenn es um Äpfel und Rosinen geht. Hier liegt viel Schnee, ich nehme an, dass die nicht mehr viel in der Natur finden.

        Gefällt mir

      3. Dafür hast du die Finken.
        Bei mir sind die Amseln nicht aggro, weil sie nur unten picken und nicht ins Häuschen passen, und sie müssen eher immer wieder den kleinen Gruppen entschlossener Spatzen weichen., wenn sie unten die Brocken der Knödel oder das Heruntergefallene aus dem Futterhäuschen suchen. Unsere Schneedecke ist erst 2 Tage jung und nur 3-4 cm „dick“, aber es ist sehr kalt geworden, da können sie nicht so leicht die festgefrorenen Blätter umdrehen, wie sonst.

        Gefällt 1 Person

      4. Ich habe extra eine Bodenfutterstation eingerichtet mit Dach und streue außerdem Rosinen auf den Schnee. Und lege jeden Tag einen Apfel aus, das zieht die Amseln an, die sich gegenseitig aber angreifen. Wenn sie mal weg sind, kommt das Rotkehlchen, erschrickt aber meist, weil es sich in der Plexiglas-Wand des odenfu

        Gefällt mir

      5. Am Boden möchte ich nicht wirklich füttern, wegen der Nachbarskatzen. Ich finde das sehr schade, aber während ich dem hungrigen Sperber ab und zu einen Vogel gönne, bekomme ich Wutanfälle, wenn ich die zuhause gefütterten Katzen unter den Futterstellen lauern sehe.
        Mein Traum wäre noch ein schönes grosses Futterhaus, aber habe noch kein Modell gefunden, das mich wirklich begeistert. Ich muss wohl mal wieder suchen…

        Gefällt 1 Person

      6. Also ich habe alle möglichen Lösungen kombiniert, aber das entwickelt sich auch noch. Das mit den Katzen kann ich verstehen. Hier kommt eine manchmal angeschlichen, die traut sich jedoch kaum mehr, weil ich sie sofort verscheuche…Greifvögel können nicht an meinen kleinen Garten, dafür stehen die Häuser zu dicht. Ich denke, die ideale Lösung gibt es nicht, aber man kann schon viel machen mit verschiedenen Spendern.

        Gefällt mir

    1. Dann ist Deine Welt fröhlich und bunt 🙂 Ich hatte mir schon überlegt, einen Kormoran zu malen, der kommt irgendwann auch noch. Schön, dass es unter Feldsperlingen noch Großfamilien gibt und ich hoffe, es landen nicht noch mehr Rassen auf der roten Liste in diesem Jahr…Guten Flug wünscht Dir Nadia

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s